Produktangebot

Lernen Sie unsere Vielfalt an Formaten kennen
  • Druckprodukte sind besonders glaubwürdig
  • Werbebeilagen werden intensiv wahrgenommen
  • Eine Zeitung wird von mehreren Personen gelesen
  • Anzeigenblätter sind ein starker Werbeträger
  • Hochwertige Druckprodukte auf Zeitungspapier

Senden Sie uns Ihre Druckanfrage bequem über unser Kontaktformular.

Berliner Format

Einzelseite 315 x 470 mm
Doppelseite 630 x 470 mm

Berliner Format

  • kann in nahezu alle gängigen Zeitungsformate beigelegt werden
  • eine angenehme Haptik sowie die wertige Optik
  • Mitarbeiter-, Kunden-, Jubiläums-, Event-, Aktion-, Fachzeitungen, Anzeigenblätter und Werbebeilagen und mehr

Tabloid

Einzelseite 235 x 315 mm
Doppelseite 470 x 315 mm
Geheftet: 235 x 315 mm
Beschnitten max. 430 x 297 mm
Beschnitten min. 190 x 148 mm

Tabloid

  • halbes Berliner Format
  • magazinähnlicher Character

Coversticker

76,2 x 76,2 mm

Coversticker

Coversticker

  • Eigenschaften von klassischen Haftnotizen
  • lässt sich ablösen und an einer beliebigen Stelle wieder aufkleben
  • bleibt im Aufmerksamkeitsbereich der Leser
  • Geeignet für Gutscheine, Coupons, Gewinnspiele und vieles mehr

Megaflyer

Einzelseite 630 x 470 mm

Megaflyer

  • sehr hoher Werbeffekt im XXL-Format
  • sticht bei Vielzahl von Werbebeilagen besonders heraus
  • kann trotz der Größe in nahezu allen gängigen Zeitungsformate beigelegt werden

Flying Page

Einzelseite 315 x 470 mm
Einzelseite gefalzt 157,5 x 470 mm

Flying Page

  • halbe Seiten umfassen jeweils die erste und letzte Seite des Hauptproduktes
  • interessant für besondere Aktionen, Produktwerbung und Veranstaltungen
  • der informative Charakter der Titelseite oder die letzte Seite werden nicht eingeschränkt

Half-Cover und Drittel-Cover

HALF-COVER Coverseite 157,5 x 470 mm
Einzel- / Rückseite 315 x 470 mm

DRITTEL-COVER Coverseite 105 x 470 mm
Einzel- / Rückseite 315 x 470 mm

Half-Cover und Drittel-Cover

  • halbe Seite vor dem eigentlichen Hauptprodukt und mit der letzten Seite verbunden
  • aufmerksamkeitsstarke Platzierung

Leistungen

Beste Qualität für Leser und Kunden

Von über 70 Jahren Erfahrung profitieren unsere Kunden uns Leser. Wir orientieren uns an den Wünschen der Leser, der Kunden und am Markt. Unser Ziel – für alle Anforderungen und Kundenwünsche immer die beste Lösung zu finden. Strengste Qualitätskontrollen vom Druck bis zur Auslieferung bei unseren Kunden garantieren wir ein rund um erstklassiges Produkt.

  • Druck von Zeitungen, Zeitungsbeilagen, Werbung, Prospekte im Berliner oder halben Berliner Format
  • Einsatz von zertifiziertem Zeitungspapier (Blauer Engel, PEFC, FSC), hergestellt aus 100 Prozent Altpapier
  • KOSTENGÜNSTIG – UMWELTBEWUSST – WERBEWIRKSAM

Herzstück unserer Produktion ist eine vollautomatisierte Druckmaschine. Modernste Drucktechnik mit der wir auf höchstem Niveau Tag für Tag Millionenauflagen drucken. Auf Wunsch verleihen wir den Produkten mit einer Heftung Magazincharakter. Unsere Verfahren zur Plattenherstellung heißt CTP und bedeutet, die Druckdaten werden vom Computer direkt auf die Platte belichtet. Mit Hilfe von Barcodes wird sichergestellt, dass die Platten nach dem Stanzen und Abkanten in der korrekten Reihenfolge und Drehrichtung für den Einbau in die Druckmaschine in den Sortierfächern abgelegt werden. Dank dieser Verfahren sind bis kurz vor Drucklegung noch Änderungen möglich – ohne Lieferverzögerungen. Somit gewährleisten wir unseren Kunden ein Höchstmaß an zeitlicher Flexibilität.

Wir als Konzern des Medienhauses kümmern uns um all Ihre Angelegenheiten.

  • Agenturleistungen – Unserer Medienfabrik
  • Der Verlag – Ihr Kontakt für Anzeigen und Beilagen
  • City Mail – Ihr privater Postdienstleister
medienfabrik LogoMittelbayerische LogoCitymail Logo

Service

Unser Leistungsspektrum


Passende Lösungen für individuelle Anforderungen
In unserem Full-Service-Konzept sind alle Leistungen inbegriffen:
Von der Datenannahme, über den Druck, die Weiterverarbeitung bis zur pünktlichen Auslieferung. Unsere Bestandskunden vertrauen bereits seit Jahren auf unsere Kompetenz – Qualität setzt sich eben durch. Die Erfahrungen aus dem Verlagsgeschäft resultieren in einem klaren Vorteil für alle Kunden, denn als Druck- und Logistikzentrum verstehen wir uns wie kein anderer auf Schnelligkeit und Flexibilität.

 

Druck

Bis zu 72 Seiten können Produkte im Berliner Format gedruckt werden - alles vierfarbig und auf Ihre Wünsche angepasst!

Beilagen Management

Frisch gedruckte oder von Ihnen angelieferte Beilagen werden unseren Produkten maschinell beigefügt.

Lieferung

In enger Kooperation mit Speditionen bieten wir Ihnen an, Ihre gedruckten Produkte an den Ort Ihrer Wahl zu liefern.

Coversticker

Diese Werbeform wird auf der Titelseite der Printprodukte angebracht. Durch die prominente Platzierung werden überdurchschnittlich hohe Rücklaufquoten erreicht.

Christian Söllner

Christian Söllner

Ein Ansprechpartner
für alle Fälle

Unabhängig von Ihrem Anliegen haben Sie in Herrn Söllner einen festen Ansprechpartner.

Zahlen

produzierte Zeitungen pro Stunde
Millionen Druckprodukte pro Jahr
km/h Druckgeschwindigkeit
kg Druckmaschinengewicht

Nachhaltigkeit

Leitgedanke der Gegenwart für die Zukunft
Wir fühlen uns als Unternehmen verpflichtet, möglichst umweltschonend und nachhaltig zu wirtschaften. Deshalb haben wir schon bei der Gebäude- und Produktionsplanung ökologische Eckpfeiler festgelegt.
Zum Beispiel wird die Restwärme, die beim Druck anfällt, zum Heizen des Verwaltungstraktes genutzt. Eine Solaranlange auf dem Dach erzeugt Strom, Papierabfälle werden recycelt.

Quelle der nachfolgenden Inhalte: https://www.vdmb.de/themen/umweltbewusst-drucken

Altpapier

Altpapier ist kein Müll, sondern ein gefragter Rohstoff.

Für viele Papierprodukte werden
schon lange keine oder kaum noch
Frischfasern aus Holz verwendet.
Die Produzenten von Zeitungen,
Büchern, Haushalts- und Hygieneartikeln,
Verpackungen und vielem
mehr arbeiten mit dem deutlich
günstigeren Rohstoff Altpapier.
Dadurch werden viele Ressourcen
wie z. B. Wasser und Energie
eingespart.
Zeitungen sind heute zu 100 Prozent
recycelbar bzw. werden aus
100 Prozent Altpapier hergestellt.

Lacke und Farben

Lacke und Farben sind keine Umweltsünder.

In Europa unterliegen Publikationsdruckfarben
der Rohstoff-
Ausschlusspolitik des europäischen
Druckfarbenverbandes EuPIA.
Damit dürfen gefährliche Stoffe,
die ein Risiko für die menschliche
Gesundheit darstellen könnten, bei
der Herstellung von Druckfarben
grundsätzlich nicht verwendet
werden.
In Publikationsdruckfarben kommt
ferner eine Vielzahl an nachwachsenden
Rohstoffen zum Einsatz, wie
z. B. Kolophoniumharze und
Pflanzenöle.

Recycling

83 Prozent der grafischen Papiere werden recycelt.

Der Altpapierkreislauf in Deutschland
ist Weltklasse, vor allem, weil
die Abfalltrennung hervorragend
funktioniert. In der Druckproduktion
wird bereits beim Einsatz
verschiedener Materialien (Papier,
Pappe, Farben, Lacke, Klebstoffe)
darauf geachtet, dass diese den
Recyclingprozess nicht behindern
bzw. dass sie recyclebar sind.
Dafür setzt sich die AGRAPA ein.
Papierfasern können bis zu sechs
Mal wiederverwendet werden und
bieten so einen guten Rohstoff
für neues Recyclingpapier.

Holzvorräte

Deutschland hat die größten Holzvorräte in Europa.

Unsere Wälder leiden nicht unter
Druckproduktionen. Holz wächst
in Deutschland in sehr produktiven
Wäldern mit Zuwachsraten von
über 120 Millionen Kubikmeter im
Jahr. Der Wald in Deutschland
wird ständig aufgeforstet und ist
damit über viele Generationen
nachhaltig bewirtschaftet.
Dadurch haben sich Vorräte von
mehr als 3,74 Milliarden Kubikmetern
Holz aufgebaut.

Wasser

Die Druck- und Papierwirtschaft verschwendet kein Wasser.

Wasser ist eine kostbare Ressource
und der Verbrauch wird kontinuierlich
optimiert. Bei der Papierherstellung
wird das Wasser im
Kreislauf gefahren, das heißt zu
80 Prozent wiederverwertet. Im
Druckprozess wird Wasser nur bei
der Befeuchtung der Druckplatten
und der technischen Anlagereinigung
eingesetzt. Der Trend geht
dahin, dass selbst diese Prozesse
wasserlos erfolgen können.

Energie

Druckindustrie und Papierwirtschaft gehen sorgsam mit Energie um.

Bereits vor langer Zeit hat die
Druck- und Medienwirtschaft begonnen,
Energie einzusparen und
auf erneuerbare Quellen zu setzen.
Strom macht durchschnittlich zwei
Prozent der Gesamtkosten eines
Druck- und Medienunternehmens
aus. Und trotzdem versuchen
Unternehmer ihren Bedarf auf ein
Minimum zu reduzieren oder produzieren
den Strom sogar selbst.

Green Printing

Ist Online-Kommunikation nachhaltiger als Print?

Immer wieder rufen Unternehmen
oder Organisationen dazu auf,
auf Druckerzeugnisse zu verzichten.
Online wäre besser fürs Klima,
meinen sie. Experten wissen: Die
Rechnung geht nicht so einfach auf.
Die digitale Kommunikation mit
ihrem enormen Bedarf an Energie
und nicht nachwachsenden Rohstoffen
ist nachweislich nicht umweltfreundlicher
als Druck – nur
viel weniger transparent. Darum:
Green Printing statt Greenwashing!

Druckprodukte

Aus dem Medienhaus

Mittelbayerische Zeitung

Das zentrale Verlagsprodukt ist die lokale Tageszeitung. In 13 verschiedenen Regionalausgaben informieren wir unsere Leser täglich über die neuesten Ereignisse.
Mittelbayerische Zeitung

Rundschau

Die Rundschau ist das führende Anzeigenblatt in der Region. Einmal pro Woche landet die Rundschau in praktisch jedem Briefkasten der Oberpfalz.
Rundschau

Wirtschaftszeitung

Die Wirtschaftszeitung ist eine Plattform für den ostbayerischen Wirtschaftsraum. Sie beschäftigt sich mit Themen rund um Handel, Handwerk, Industrie und Gewerbe. Herzstück der Wirtschaftszeitung sind Ostbayerns Entscheider sowie die Verbände und Kammern.

Sonderveröffentlichungen

Auf den Themenseiten und in den Themenbeilagen der Mittelbayerischen Zeitung treffen Angebot und Nachfrage direkt aufeinander. Aufgrund des hohen Informationsgehalts und der redaktionellen Qualität werden die Themenseiten und Themenbeilagen von den Lesern intensiv als Ratgeber genutzt.
Look Magazin

Führungen

Lernen Sie uns und unsere Bereiche kennen

zum Archiv

Modernste Technik hautnah: Mit einer Führung durch das Mittelbayerische Druckzentrum entdecken Sie die vielseitige Welt des Zeitungsdrucks und erfahren, wie eine große Tageszeitung entsteht und wie sie jeden Morgen druckfrisch auf den Frühstückstisch der Abonnenten gelangt. Ob als Einzelperson, Abonnent, Interessent, Firma oder Verein: Wir laden Sie ein, das Mittelbayerische Druckzentrum zu besuchen. Am Ende können Sie die Eindrücke bei kleinen Häppchen nochmal genießen.

Angebote der  M I Akademie

BUCHUNG Einzelpersonen

Sie möchten an einer Besucherführung teilnehmen? Nutzen Sie unsere Homepage, um einen Termin für sich selbst oder Freunde verbindlich zu buchen. weiter

ANFRAGE Gruppe

Sie möchten an einer Besucherführung teilnehmen? Nutzen Sie unser Formular, um einen Termin für eine Gruppe anzufragen. weiter

*** Aktuell Keine Besucherführungen ***
Bitte beachten Sie, dass coronabedingt momentan keine Führungen im Druckzentrum angeboten werden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Qualitätszertifizierungen

Das Mittelbayerische Druckzentrum hat sich erneut einer umfangreichen Prüfung nach ISO 12647-3 unterzogen und ist hinsichtlich der Druckqualität ein geprüfter Qualitätsbetrieb. Die Prüfung umfasste die standardisierte Druckformherstellung und den Auflagedruck im Zeitungsdruck nach ProzessStandard Offsetdruck (PSO).

Ziel ist, den vielfach arbeitsteiligen Produktionsprozess so effizient wie möglich zu gestalten und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass Zwischen- und Endergebnisse eine vorhersehbare Qualität aufweisen. Durch den PSO kann die Produktion von der Datenerfassung bis zum fertigen Druckprodukt qualitativ abgesichert werden.

Der an den Vorgaben internationaler Normen orientierte PSO gilt als die Referenz für einen qualitätsorientierten industriellen Druckprozess.

In 2021 konnte die PSO-Zertifizierung bestätigt werden, sogar nach den strengeren, reduzierten Premium-PSO Toleranzen.

Das Mittelbayerische Druckzentrum wurde bereits zum dritten Male für die exzellente Druckqualität ausgezeichnet (2002-2004, 2016-2018, 2018-2020) und ist somit Mitglied in der World Association of Newspapers an News Publishers (WAN IFRA Quality Club).

Die erfolgreiche Teilnahme an den Wettbewerben zeigt die Kontinuität der Qualität.